Einzelwimpern / Volumenwimpern / Allgemeine Infos 

Volumenwimpern 

Hey, Beautiful!

Schön, dass du hier gelandet bist! Hier wirst du einige wichtige Fakten bezüglich Wimpernverlängerungen erfahren. 

Wie du wahrscheinlich schon weißt, gibt es verschiedene Techniken der Wimpernverlängerung. Den Einzelwimpern einerseits, stehen die Volumenwimpern gegenüber. 

 

Die Einzelwimpernverlängerung - die Mutter aller Wimpernverlängerunugen - zeichnet sich dadurch aus, dass immer eine falsche auf je eine eigene Wimper gesetzt wird. Bei den Volumenwimpern werden mehrere hauchdünne Wimpern in Form eines Fächers mittels spezieller Technik rund um die eigene Wimper geklebt.

Haltbarkeit künstlicher Wimpern: 3-5 Wochen

 

Darüber hinaus gibt es auch noch das Lashlifting. Das Lashlifting ähnelt vom Prinzip her der überholten Methode der Wimpernwelle. Hierbei wird die  eigene Wimper in Form gebracht. Pflegehinweise gilt es nicht zu beachten. 

Haltbarkeit: 6-8 Wochen, je nach Wachstumszyklus deiner Eigenwimper 

Pflegehinweise

Viele Mythen ranken sich um die "aufwendige" Pflege der Wimpernverlängerung. 

Die Wahrheit ist: Du wirst dir täglich kostbare Zeit einsparen anstatt zu verlieren. 

Dank neuester Materialien vom Marktführer sind wir einer der ersten Anbieter, bei welchen du direkt nach der Behandlung mit deinen neuen Wimpern ins Wasser darfst. 

Kaum eine Kundin schminkt sich noch die Augen, da die Wimpernextensions einen wunderschönen Look zaubern. Um lange Freude an deiner Wimpernverlängerung zu haben musst du nur ein paar Punkte bedenken: 

1. Wasche deine Wimpern mit dem speziell dafür konzipierten Shampoo und dem dazugehörenden Pinsel. Es lagern sich ansonsten Hautschüppchen ab und die Wimpern verkleben. Reinige deine Wimpern genau so gründlich wie dein Gesicht. Nach der Reinigung einfach Wimpern mit einem Kosmetiktuch trockentupfen. 

 

2.  Nie (nie, nie nie!!) an den Wimpern zupfen, reissen oder reiben. Die Haarwurzel der Wimpern ist empfindlich, deswegen sollte man sie keinesfalls (ob mit oder ohne Verlängerung) ausreissen.

3. Keine Öl- und fetthaltigen Produkte an die Wimpern kommen lassen, denn dass greift den Kleber an. Gilt für: MakeUp, Cremen, Mascara, Eyeliner (...) (Ausnahme: Ölfreie Produkte). Abschminken nur mit fettfreien Produkten wie zB von B a l e a der Eigenmarke von DM - ist zudem auch supergünstig und riecht gut.

4. Alle 3-5 Wochen empfiehlt sich das auffüllen, so dass die Wimpern immer schön dicht sind. 

Solltest du die Wimpern nicht mehr tragen wollen, dann bitte keinesfalls ausreissen, da du ansonsten deine Eigenwimpern schädigen könntest - stattdessen bitte professionell bei uns entfernen lassen. 

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey YouTube Icon

© 2023 by Shades of Pink. Proudly created with Wix.com

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon